Aktuell gültige Pflanzen der Gattung GRAPTOPETALUM
(nur taxonomisch klar zuzuordnende Spezies)


Bitte wähle aus der folgenden Liste die Pflanze aus, deren Daten angezeigt werden sollen. Die Farbblöcke vor den Pflanzennamen haben die folgende Bedeutung:
"ROT" = neu beschriebene Pflanze
"GRÜN" = neue Beschreibung(en) hinzugefügt und
"BLAU" = neue Bilder hinzugefügt
Die Blöcke sind markiert mit "Jahr-Monat" der Aufnahme in die Datenbank. Bei den mit "?" gekennzeichneten Pflanzennamen handelt es sich um taxonomisch nicht zuzuordnende Pflanzen. Mittels alphabetischem Code kann auch direkt auf den entsprechenden Buchstaben des Pflanzennamens gesprungen werden. Bitte beachte die Bedienungshinweise (siehe Link auf der Hauptseite). Viel Spass !

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

A

Graptopetalum amethystinum (Rose) Walther (1931)

B

Graptopetalum bartramii Rose (1926)

Graptopetalum bellum (Moran & Meyrán) D.R. Hunt (1979)

F

Graptopetalum filiferum (Watson) Whitehead (1943)

Graptopetalum fruticosum Moran & Uhl (1968)

G

Graptopetalum glassii Acevedo-Rosas & Cházaro (2003)

Graptopetalum grande Alexander (1956)

M

Graptopetalum macdougallii Alexander (1940)

Graptopetalum marginatum Kimnach & Moran (2002)

Graptopetalum mendozae Glass & Cházaro (1997)

P

Graptopetalum pachyphyllum Rose (1922)

Graptopetalum paraguayense ssp. bernalense Kimnach & Moran (1986)

Graptopetalum paraguayense ssp. paraguayense (Brown) Walther (1938)

Graptopetalum pentandrum Moran (1971)

Graptopetalum pusillum Rose (1911)

R

Graptopetalum rusbyi (Greene) Rose (1924)

S

Graptopetalum saxifragoides var. farinifera Kimnach (2003)

Graptopetalum saxifragoides var. saxifragoides Kimnach (1977)

Graptopetalum superbum (Kimnach) Acevedo-Rosas & Cházaro (2003)

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z